Speisen à la Carte

Lassen Sie sich in unserem Wirtshaus verwöhnen!

Eine raffinierte Mischung aus Tradition und Innovation, aus deftiger Ländlichkeit und einem Schuss südlicher Unbekümmertheit: so präsentiert sich die Küche, in deren Mittelpunkt die Qualität der regionalen Produkte steht. Die Verbindung des Restaurantbetriebes mit der eigenen Landwirtschaft bereichert das kulinarische Angebot: Produkte von Kalb. Lamm und Kitz finden sich auf der Speisekarte unter anderem als hausgemachte Kitzsulze, Lammwürstl, Ziegengröstl oder Ziegenkäse mit Holunderbalsamico wieder. Fischliebhabern werden selbstgefangene Forellen und Saiblinge aus dem eigenen Fischteich mit Trinkwasserqualität serviert.

Wir verwenden natürliche Produkte aus unserer eigenen Landwirtschaft bzw. von unseren Partner-Höfen aus dem Stubaital. Das garantiert Ihnen höchste Qualität und besten Geschmack.
Dafür wurde uns dieses Jahr auch die Auszeichnung "Bewusst Tirol" vom Land Tirol, Agrarmarketing Tirol und der Tirol Werbung verliehen, was uns besonders freut!

Als die Großmutter mit acht Löffeln ausgerüstet aus Südtirol kam, um den damaligen Gasthof zu erwerben, brachte noch der Stellwagen Sommerfrischler und Berghungrige nach Neustift. Wir sind stolz darauf, dass sich bei uns auch die Einheimischen noch immer treffen. "Der Hoferwirt" ist eben im wahrsten Sinne des Wortes ein Tiroler Wirtshaus, in dem sich Gäste und Einheimische zu einem guten Gespräch bei einem Glas Wein oder Bier und herzhaften Speisen treffen.

Wir bieten ausreichend Platz für bis zu 150 Personen.

Besonders köstlich munden Ziegenkäse und frische Milch dort, wo sie produziert werden. Nämlich im Sommer auf der zum Betrieb gehörenden Tschangelair-Alm.
Wir laden Sie herzlichst in unsere "guten Stuben" ein!